Keine Artikel in der Merkliste vermerkt!

 
Merkzettel
Durch Anklicken des oder -Symbols setzen Sie einen Artikel auf Ihren virtuellen Merkzettel. Dadurch können Sie dieses Angebot schnell und bequem wiederfinden. Ein Klick auf den Artikel bringt Sie zur Detailseite. Mit "Entfernen" können Sie den Artikel aus dem Merkzettel  wieder löschen.
Schliessen
Auswahl verfeinern

Warnschutz: Ihre Sicherheit ist uns wichtig

Vor allem bei Arbeiten im Freien und bei ungünstigen Lichtverhältnissen ist Warnschutzkleidung ein absolutes Muss. Straßenarbeiten z. B. sind nicht nur strapaziös, sondern auch gefährlich. Deshalb schreibt der Gesetzgeber mit der geltenden Norm EN 471 Warnkleidung für den Bereich öffentlicher Verkehrswege vor. Die EN 471 legt die Anforderungen an Schutzbekleidung mit der Absicht fest, den Träger in gefährlichen Situationen bei allen möglichen Lichtverhältnissen am Tage, sowie beim Anstrahlen mit Fahrzeugscheinwerfern in der Dunkelheit auffällig zu machen. Diese Warnbekleidung ist in drei Klassen eingeteilt. Jede Klasse unterliegt einer Mindestfläche aus Hintergrundmaterial und reflektierendem Material (Reflexstreifen). Die Klasse 3 entspricht dabei der höchsten Schutzstufe, zu tragen bei schlechten Sichtverhältnissen an Verkehrslagen mit einer Geschwindigkeit von 60km/h und mehr, beim Überqueren von Fahrstreifen, im Dunkeln, wenn zwischen abgesperrten und ungesicherten Arbeitsbereichen gewechselt werden muss oder wenn kein Schutz einer Baustellensicherung vorliegt. Klasse 1 ist dagegen nur privat nutzbar, Klasse 2 bei einfacher Gefährdung, wie bei geringer Verkehrsbelastung und Geschwindigkeiten unter 60 km/h oder wenn Arbeiten innerhalb von gesicherten Baustellen stattfinden (Stand der Information: 2013). Zu beachten ist, dass sich die Warnschutzklasse eines Kleidungsstücks, beispielsweise einer Warnschutzjacke verändern kann, wenn die Ärmel abgetrennt werden. Achten Sie auf die Kennzeichnung der Warnschutzklasse in unserem Online-Shop

 

Warnkleidung in vielen Formen und Farben gibt Sicherheit am Arbeitsplatz

Wählen Sie aus mehr als 80 Warnschutzjacken im Online-Shop, wovon die meisten bei Krähe die Anforderungen der Euronorm 471 erfüllen. Das heißt funktionale Arbeitskleidung in praxiserprobter Qualität, ausgestattet mit Reflektorstreifen in Warn-Orange oder -Gelb. Ihre leichte oder wetterfeste Jacke können Sie z. B. mit abnehmbaren Ärmeln und herausnehmbarem Webpelzfutter bestellen. Außerdem stehen über 80 Warnwesten zur Wahl: von der Softshell-Weste mit Reflexstreifen über die Taschen-Weste bis zur Warnweste. Einige Warnschutzparkas sind wasser- und winddicht, dabei zugleich atmungsaktiv und oftmals mit praktischem Komfort wie abnehmbarer Kapuze und Ärmeln, herausnehmbarem Innenfutter ausgestattet. Ebenfalls im Krähe Shop erhältlich: Warnschutzkleidung mit Reflexstreifen aus 3M Scotchlite Reflexmaterial, dem führenden Reflektionsmaterial am Markt. Weit mehr als 100 Produkte finden Sie bei den Warnschutzhosen. Hier reicht die Bandbreite von Warnschutz-Bundhosen über Shorts und Kniebundhosen bis hin zu Warnschutz-Latzhosen. Die besonders im Handwerk sehr gefragte Warnschutz-Latzhose kann z. B. mit UV-Schutz, breit gestreiften 3M® Reflexstreifen und verstärkten Kniepolstertaschen bestellt werden. Neben der Schutznorm EN 471 besteht auch die Wetterschutznorm EN343. Viele Produkte unserer Warnschutzkleidung sind zugleich mit der Wetternorm EN343 gekennzeichnet. Beim Arbeiten im Freien liegt der Vorteil auf der Hand: Diese Norm legt die Anforderungen an die Schutzkleidung gegen schlechtes Wetter fest. Dabei ist die Kleidung nicht geeignet für den Umgang mit Hitze, offenen Flammen oder Chemikalien. Die Schutzklassen orientieren sich hier an der Wasserdichtigkeit der Bekleidung: die höchste von 3 Schutzklassen bietet den besten Schutz. Auch die Atmungsaktivität ist relevant, wobei Klasse 1 für geringe Atmungsaktivität und Klasse 3 für hohe Atmungsaktivität steht. Häufig werden diese Produkte mit sog. Pictogrammen gekennzeichnet, in denen diese Werte angegeben sind. Die Schnittschutznorm nach EN 381 erfüllt die Richtlinie für Arbeiten mit handgeführten Kettensägen, auch hier werden 4 Klassen unterschieden, die sich nach der Geschwindigkeit der Kettensäge richten. Achten Sie also beim Kauf auf die entsprechende Kennzeichnung bei der Schutzkleidung. Bleiben noch Fragen offen, so berät Sie unser Service-Team gern, auch direkt vor Ort. Seit über 80 Jahren bieten wir hochwertige Arbeitskleidung, die immer auf unsere Kunden abgestimmt und nach ihren Wünschen weiterentwickelt wurde. Neben der KRÄHE Eigenmarke finden Sie in unserem Shop bekannte Marken wie Mascot, Planam, Kübler, Blakläder und viele mehr, und das zu attraktiven Konditionen.

Warnschutz

Bei Arbeitseinsätzen im Dunkeln ist es unerlässlich, dass Sie rechtzeitig gesehen werden. Auffallende Warnkleidung in Signaltönen signalisiert beispielsweise anderen Verkehrsteilnehmern, dass sie Vorsicht walten lassen sollten. Als Spezialist für Arbeitskleidung bietet Krähe ein breites Sortiment an Warnschutzkleidung mit Reflexstreifen und in den gängigen Warnfarben, die Ihre Sichtbarkeit erhöhen und Ihnen somit optimalen Schutz bieten. Die Auswahl reicht von Warnschutzjacken über Warnwesten und Warnschutzparkas bis hin zu Warnhemden und Warnschutzhosen.

Sortierung:
Artikel pro Seite:
Sortierung:
Artikel pro Seite:
Bestellhotline: 01805 - 10 44 661
Mo. - So. 7:00 - 23:00 Uhr
Nach oben